Sarvangasana

Asana Monday: Sarvangasana

Eine beruhigende Umkehrhaltung ist Sarvangasana Name: Sarvangasana – Schulterstand Gut für: Der Schulterstand ist eine Umkehrhaltung. Dadurch hat er auf viele Organe und auch im feinstofflichen Bereich ähnliche Wirkungen wie der Kopfstand. Außerdem hat er guten Einfluss auf die Funktion der Schilddrüse. Der Schulterstand hat außerdem Auswirkungen auf das Vishuddha und auf das Ajna Chakra.…

Read More
Ustrasana

Asana Monday: Ustrasana

Eine meiner Lieblings Rückbeugen ist Ustrasana. Name: Ustrasana – Kamel Gut für: Streckung und Dehnung der Wirbelsäule, Bauch-, Brustmuskel, kräftigt Gesäßmuskeln und Oberschenkel fördert das Halschakra (Vissudhachakra) Ausführung: Komme zunächst in einen Fersensitz, um dich von diesem aufzurichten. Knie dich hin. Die Fußrücken liegen auf der Matte, die Fußspitzen sind gestreckt. Die Beine sind ca.…

Read More
Dandasana

Asana Monday: Dandasana

Am heutigen Asana Monday gibt es Dandasana für dich. Name: Dandasana – Stockhaltung im Sitzen Gut für: Bein- und Pomuskulatur, Stärkung der Körpermitte, Ausführung: Dandasana sieht auf den ersten Blick einfach nur nach Sitzen aus, aber weit gefehlt. In Dandasana sollte der ganze Körper maximal gespannt sein. Es ist eine tolle Übung, um im Alltag…

Read More
Dalmatien

Yogabootcamp und andere Yogatrends – Top oder am Yogagedanken vorbei?

Yogabootcamp, Rage Yoga, SUP Yoga, Aerial Yoga, Acroyoga und Bier Yoga – nur ein paar Yogatrends unserer Zeit.

Yoga boomt wie nie zuvor und wie es bei jedem Boom so ist, gehen damit einige mehr oder weniger seltsame Neuheiten einher. Tatsache ist: Yoga ist weder Religion noch Sportart. Yoga ist eine uralte indische philosophische Lehre, die aus einer Vielzahl geistiger und körperlichen Übungen besteht. Der Begriff selbst stammt aus dem Sanskrit und bedeutet „Vereinigung“ oder „Integration“. Im Osten hat Yoga eine starke spirituelle Ausprägung. Bei uns im Westen wird es allerdings oft als reines sportliches Workout gesehen.

Read More

Eka Pada Rajakapotasana – Asana Monday

An dieser Stelle werde ich jeden Montag ein Asana genauer vorstellen. Den Anfang macht die Taube oder Eka Pada Rajakapotasana Name: Eka Pada Rajakapotasana – schlafende Königstaube Gut für: Hüftöffnung Ausführung: Beginne am besten im herabschauenden Hund. Von dort streckst du das rechte Bein mit der Einatmung gerade nach oben und kommst in einen dreibeinigen Hund. Dann legst du…

Read More
X
X
X